News

Mit der vorgelegten Arbeitshilfe sollen ambu­lante Hospizdienste (AHD) ermutigt werden, sich Fragen aus dem Bereich des Qualitäts­managements zu stellen. Dies betrifft insbe­sondere die AHDs, die nach § 39a SGB V eine Förderung durch die Krankenkassen erhalten.

Mit Gustava Everding verlieren wir eine der Gründerinnen der Hospizarbeit in Deutschland, die die Entwicklungen in der Hospizarbeit und Palliativversorgung in Deutschland über viele Jahre ganz entscheidend mitbestimmt und geprägt hat.

Die DHPStiftung vergibt ihren Stiftungspreis in diesem Jahr daher an ambulante und stationäre Dienste und Einrichtungen insbesondere der Hospizarbeit und Palliativversorgung sowie an Organisationen (z.B. Vereine und Verbände) und Initiativen, die sich der Versorgung und Begleitung von Menschen mit einer Demenzerkrankung sowie ihrer Zugehörigen widmen.

Am 8. September 2023 waren wieder junge, ehrenamtlich in der Hospizarbeit engagierte Menschen beim Bürgerfest des Bundespräsidenten ins Schloss Bellevue in Berlin eingeladen.

Am 24. / 25. August 2023 hat in Köln und auf Einladung des Bundesministeriums für Gesundheit die Tagung „Die Zukunft der Suizidprävention – Der Weg von der Beratung zur Hilfe - Entwicklung einer nationalen Suizidpräventionsstrategie (NaSuPS)“ stattgefunden. Auf Einladung des Bundesgesundheitsministeriums hat Prof. Winfried Hardinghaus, Vorsitzender des DHPV, dargelegt, dass der Ausbau der Hospizarbeit und Palliativversorgung ein bedeutender Baustein in der Prävention ist, zum Beispiel mit Blick auf Hospizarbeit und Palliative Care in stationären Pflegeeinrichtungen, auf Trauer und Einsamkeit, auf die Förderung von regionalen Netzwerken u.a.m.

Im druckfrischen Bundes-Hospiz-Anzeiger stellen wir Beispiele gelingender Zusammenarbeit zwischen Hospizdiensten und Pflegeheimen vor, von der Palliativen Geriatrie über das Modell ZiB (zeitintensive Betreuung) bis hin zu einigen kurzen Best Practice Beispielen.

Die Digitalisierung im Bereich der Bildung, Kommunikation und Fürsorge hat auch in der Hospizarbeit und Palliativversorgung Einzug gehalten. Mit Blick auf diese Entwicklung wurde die DHPV-Homepage um das Thema „Hospizarbeit digital“ erweitert.