Am Ende zählt der Mensch

Würde am Lebensende

Wir freuen uns, dass auch Sie sich für die Situation und die Bedürfnisse schwerstkranker und sterbender Menschen interessieren.

Menschen jeden Lebensalters - das gilt für Kinder ebenso wie für alte Menschen, ihre Familien und die ihnen Nahestehenden - benötigen in dieser letzten Lebensphase die Zuwendung und Unterstützung von uns allen.

Die Grundposition muss lauten, das Leben in seiner Gesamtheit und das Sterben als einen Teil des Lebens zu begreifen und ein Leben - und somit auch ein Sterben - in Würde zu ermöglichen. Dazu gehören größtmögliche Autonomie bis zuletzt, Schmerzfreiheit und gleichzeitig Geborgenheit in vertrauter Umgebung und im Kreis der Familie und Freunde, professionelle palliativmedizinische und -pflegerische Betreuung sowie verlässliche psychosoziale wie spirituelle Begleitung.

Als Dachverband von über 1.000 Hospizvereinen und Palliativeinrichtungen, in denen sich mehr als 100.000 Menschen ehrenamtlich, bürgerschaftlich und hauptamtlich engagieren, liegen uns die Menschen in ihrer letzten Lebensphase besonders am Herzen. Gemeinsam mit zahlreichen Organisationen und Persönlichkeiten der Hospizbewegung und Palliativmedizin möchten wir uns in unserer täglichen Arbeit für sie einsetzen.

  https://www.xing.com/img/n/xing_icon_apple.png