Aktuelles > Unsere Medien > hospiz zeitschrift > Die Hospiz-Zeitschrift 39
Die Hospiz-Zeitschrift 39

Notfälle und Notfallmedizin

in der Hospiz- und Palliativversorgung

Die Hospiz-Zeitschrift
Ausgabe 39
2009/1

Inhalt

Fachartikel

Notfälle in der Palliativmedizin – Krisen am Lebensende
Von Bernd Alt-Epping u. Friedemann Nauckß

Psychiatrische Notfälle
Von Ulf Bodenhagen

Reanimation (Wiederbelebung) und Hospizidee
Von Rainer Prönneke

Projekt

Notfall im Charta-Prozess
Von Horst Schmidbauer

Report

Soziologische Diskurse über den Tod
Erfahrungen aus der Verknüpfung von Theorie und Praxis
Von Swantje Memarnia

Akrobatin gesucht
Koordinatorin im ambulanten Hospizdienst
Von Sophie Warning

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

Menschen, die in Hospiz- und Palliativeinrichtungen Begleitung und Versorgung am Lebensende erfahren, können auch dort von Notfällen betroffen sein, denen ggf. mit einem akuten Eingreifen des Personals vor Ort oder auch mit dem Verzicht auf weitere Maßnahmen zu begegnen ist. Deshalb widmet sich diese neue Ausgabe der HOSPIZ-ZEITSCHRIFT dem Thema der Notfälle und der Notfallmedizin in Hospiz- und Palliativeinrichtungen.

In den Artikeln und Beiträgen wird das Verhältnis zwischen Notfallmedizin und hospizlicher Palliativmedizin aufgearbeitet, die rechtlichen und ethischen Implikationen aller Handlungsoptionen in Notfallsituationen werden diskutiert und es werden Routinen und Abläufe eines palliativ angemessenen Handelns in Reanimationssituationen und bei psychiatrischen Notfällen dargestellt. Auch wird eine Einbindung dieser besonderen Handlungssituation in den Charta-Prozess, wie ihn der DHPV derzeit gemeinsam mit anderen Organisationen des deutschen Gesundheitswesens gestaltet, vorgenommen.

Wie immer wünschen wir Ihnen mit dieser neuen Ausgabe Ihrer HOSPIZ-ZEITSCHRIFT gute fachliche Anregungen für Ihre eigene Arbeit und Ihr Mitwirken in der Gestaltung einer den Bedürfnissen der Betroffenen angemessenen Hospiz- und Palliativversorgung.

Ihre

Dr. Birgit Weihrauch
für den Deutschen Hospiz- und PalliativVerband e.V.

Dr. Paul Timmermanns
für den hospiz verlag