Details zur Veranstaltung

Allgemeiner Hinweis: Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie möchten wir Sie bitten, sich bei der Veranstalter*in zu erkundigen, ob diese Veranstaltung wie angegeben stattfindet.

Details zur Veranstaltung

Titel
Trauernde Menschen achtsam begleiten
Beginn
30.11.2021
Art der Veranstaltung
Fort-/Weiterbildung
Referent*in
Gabriele Leifeld, Dipl. Sozialpädagogin, Trauerbegleiterin (BVT), Koordinatorin des ambulanten Kinderhospizdienstes Paderborn-Höxter e.V.
Veranstalter*in
Anne Kraßort
Hauptsächliche Zielgruppe
multidisziplinär
Veranstaltungsort
IN VIA Akademie, Giersmauer 35, 33098 Paderborn
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Land
Deutschland
Beschreibung

Die Begleitung sterbender und trauernder Menschen ist oft nicht leicht. Was darf ich sagen - wie soll ich mich verhalten? Viele Unsicherheiten begleiten uns im Kontakt mit trauernden Menschen. Reflektieren Sie in diesem 2tägigen Seminar vertiefend mit einer erfahrenen Trauerbegleiterin: Wozu ist Trauer bedeutsam? Welche Rituale, Möglichkeiten und Grenzen gibt es, um Trauernde einfühlsam zu begleiten. Wie gehen wir mit besonders herausfordernden Situationen in der Trauerbegleitung um?

 

Ihre Veranstaltungsthemen sind:

-       Erwartungen an das Seminar, eigener Zugang zum Thema, Einführung in die Thematik, Umgang mit Trauer im Wandel der Zeit

-       Selbstreflexion: Persönliche Trauererlebnisse, Umgang mit eigener Trauer

-       Trauer: Definition, Ausdruck von Trauer, Verlauf und Bedeutung von Trauer

-       Rolle der Begleitenden im Umgang mit Trauernden, Traueraufgaben

-       Kommunikation, Trost oder Vertröstung

-       Symbole und Rituale in der Trauerbegleitung

-       Netzwerkarbeit

-       Umgang mit (eigenen) Grenzen und Unsicherheiten, eigene Psychohygiene

Organisationsform
einmaliger Termin
Bildungsurlaub
ja
CME-zertifiziert
nein
Veröffentlicht am
30.08.2021

Zurück