Details zur Veranstaltung

Allgemeiner Hinweis: Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie möchten wir Sie bitten, sich bei der Veranstalter*in zu erkundigen, ob diese Veranstaltung wie angegeben stattfindet.

Details zur Veranstaltung

Titel
HIV/AIDS – gestern, heute, morgen. Von der Pandemie zur chronischen Erkrankung
Beginn
04.10.2022
Art der Veranstaltung
andere
Referent*in
PD Dr. Jan-Christian Wasmuth, Pfarrerin Ulrike Veermann
Veranstalter*in
Bonn Lighthouse e. V., Verein für Hospizarbeit
Hauptsächliche Zielgruppe
multidisziplinär
Veranstaltungsort
Onlineveranstaltung
Bundesland
_überregional
Land
Deutschland
Beschreibung

Als das Wohnprojekt von Bonn Lighthouse e.V. 1995 eröffnet wurde, bedeutete die Diagnose AIDS für die allermeisten Betroffenen noch ein baldiges Lebensende. Die Erkrankung verbreitete nicht nur Schrecken, sie führte auch zur Stigmatisierung und Ausgrenzung der betroffenen Menschen. Heute bedeutet eine HIV-Infektion „nur noch“ die lebenslange Behandlung einer schweren, manchmal immer noch lebensverkürzenden Erkrankung.
Dr. Wasmuth berichtet von der Situation in der Anfangszeit, als Bonn Lighthouse gegründet würde, über die medizinische Entwicklung der letzten rund 40 Jahre und wie die Versorgung der Betroffenen heute aussieht.

Organisationsform
einmaliger Termin
Bildungsurlaub
nein
CME-zertifiziert
nein
Veröffentlicht am
15.09.2022

Zurück