Details zum Stellenangebot

Titel
Palliative Care Fachkraft (m/w/d) / Geringfügige Beschäftigung oder Teilzeit für den 24-Stunden-Rufdienst
Tätigkeitsbereich
Pflege
Beginn der Tätigkeit
01.12.2021 oder später
Art der Einrichtung
Hospizdienst
Versorgungsart
ambulant
Zielgruppe
Erwachsene
Einsatzort
Wiesbaden
Bundesland
Hessen
Land
Deutschland
Stellenart
Minijob
Stellenumfang
Teilzeit ca. 25%
Beschäftigungsdauer
unbefristet
Führungsverantwortung
nein
Besondere Anforderungen

Der Hospizverein Wiesbaden Auxilium e. V. ist ein ambulanter Hospizdienst und betreut seit 1987 sterbende und unheilbar kranke Menschen zu Hause und im Pflegeheim. Im Rahmen des palliativen Beratungsdienstes kooperiert Auxilium mit der ZAPV GmbH (Zentrum für Ambulante Palliativversorgung) in Wiesbaden.

Für die Erweiterung unseres Palliative-Care Teams suchen wir zeitnah eine

Palliative-Care Fachkraft (m/w/d)
geringfügige Beschäftigung oder Teilzeit für den 24-Stunden-Rufdienst


Persönliche und fachliche Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft mit Qualifizierung der Fachweiterbildung “Palliative-Care (160 Std.)”
  • mehrjährige Berufserfahrung als Pflegefachkraft im pflegerischen Bereich, einer Palliativstation, einem Hospiz oder in einem SAPV-Team
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Aufgeschlossenheit, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Führerschein B/Kl. 3
Stellenbeschreibung

Ihr Aufgabengebiet umfasst:                                                                                                                  

  • Palliative-pflegerische Beratung (keine Grundpflege) von schwerstkranken Menschen und ihren Zugehörigen im Rahmen der Rufbereitschaft (7 Tage/24 Sunden)
  • Beratung zur Linderung der Beschwerden und Unterstützung des häuslichen Umfeldes
  • Zusammenarbeit mit ZAPV – Palliative-Care Team in Wiesbaden

Wir bieten Ihnen:

  • intensive, sorgfältige Einarbeitung
  • einen Einsatzwagen
  • flexible und individuell abgestimmte Arbeitszeitvereinbarung (z. B. nur am Wochenende, nur Früh- oder Spätdienst)
  • Mitarbeit in einem sehr engagierten und kollegialen Team
  • regelmäßige Supervision und Teambesprechungen
  • Interessantes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • attraktiver Arbeitsplatz mit sehr guter ÖNPV-Anbindung in der Innenstadt von Wiesbaden

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

DATENSCHUTZHINWEIS:

Der Hospizverein Wiesbaden Auxilium e. V.  weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungs­verfahrens an verschiedenen Stellen bei Auxilium (z. B. Fachbereich, Personalabteilung) personenbezogene Daten ge­spei­chert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Vereins sowie an Stellen außerhalb (z. B. Behörden) zur Wahrung be­rechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren zu, diese finden Sie auf unserer Homepage (https://www.hvwa.de/datenschutz.html).

Weitere Informationen (Website)
Arbeitgeber
Hospizverein Wiesbaden Auxilium e. V.
Kontaktmöglichkeiten

Ihre schriftliche Bewerbung – gerne per Mail – senden Sie bitte an:

Hospizverein Wiesbaden Auxilium e. V., Ralf Michels - Geschäftsführer
Luisenstraße 26, 65185 Wiesbaden
E-Mail: bewerbung(at)hospizverein-auxilium.de

Für Fragen steht Ihnen Herr Michels gerne unter der Rufnummer 0611-4080820 zur Verfügung.
www.hospizverein-auxilium.de / www.facebook.com/auxiliumwiesbaden

Veröffentlicht am
12.10.2021

Zurück