Details zum Stellenangebot

Titel
Medizinische Fachangestellte (MFA) / Pflegefachperson (m/w/d) für 25 Stunden im Verwaltungsteam (4 Tage wö. 10.00 - 15.00 Uhr) Kaltenkirchen gesucht
Tätigkeitsbereich
Verwaltung
Beginn der Tätigkeit
01.06.2021 oder später
Art der Einrichtung
SAPV-Team
Versorgungsart
ambulant
Zielgruppe
Erwachsene
Einsatzort
24568 Kaltenkirchen, Schleswig-Holstein
Bundesland
Schleswig-Holstein
Land
Deutschland
Stellenart
versicherungspflichtig
Stellenumfang
Teilzeit ca. 50%
Beschäftigungsdauer
unbefristet
Führungsverantwortung
nein
Besondere Anforderungen

Wie Sie uns bereichern:

• Sie  schätzen Verantwortung und wollen Ihre fundierten Berufserfahrungen als medizinische Fachangestellte oder Pflegefachperson einbringen.

  Diese nutzen Sie bei der Bearbeitung von Verordnungen und Rezepten sowie der Verwaltung von Patientenakten und bei allgemeinen administrativen Aufgaben

• Sie kommunizieren mit Hausärzten, Pflegediensten und anderen sozialen Diensten mit Freude und einem kleinen Lächeln am Telefon

• Zudem überzeugen Sie mit einer verantwortungsvollen, selbstständigen und strukturierten Arbeitsweise

• Sie sind routiniert in der Nutzung von MS-Office Produkten und den gängigen IT-Tools

Stellenbeschreibung

Ihre Vorteile:

• Freuen Sie sich auf Ihr berufliches Zuhause mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag

• Profitieren Sie von Ihrem attraktiven Gehaltspaket, 30 Tagen Urlaub, einer betrieblichen Altersvorsorge, Präsente zum Geburtstag

   und von 100% bezahlten Fort- und Weiterbildungen

• Genießen Sie das Arbeiten in neuen Räumlichkeiten oder nutzen Sie die Möglichkeit des mobilen Arbeitens

• Folgen Sie Ihrer Berufung! Freuen Sie sich auf einen sinnstiftenden und anspruchsvollen Aufgabenbereich mit flachen

  Hierarchieebenen und kontinuierlichem Austausch im Team

 

 

Weitere Informationen (Website)
Arbeitgeber
Palliativnetz Travebogen gGmbH
Kontaktmöglichkeiten

Das Palliativnetz Travebogen
unterstützt, begleitet und berät als gemeinnützige Einrichtung mit Beratungsambulanz, Akademie und spezialisierter ambulanter Palliativversorgung (SAPV) in den Regionen Lübeck, Bad Segeberg, Bad Oldesloe und Kaltenkirchen jährlich mehr als 1400 schwerstkranke und sterbende Menschen. Für uns steht neben der palliativmedizinischen Behandlung von Schmerzen und anderen Symptomen die Begleitung, Betreuung und der Beistand in der häuslichen Umgebung im Vordergrund. Zu unseren Grundsätzen gehören Respekt, Würde und Selbstbestimmung bis zuletzt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen per Mail an west.koordination@travebogen.de.

Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 0451 160 859-51

Veröffentlicht am
05.05.2021

Zurück