Details zum Stellenangebot

Titel
Ansprechpartner*in für junge Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung
Tätigkeitsbereich
sonstiges
Beginn der Tätigkeit
01.09.2021 oder später
Art der Einrichtung
sonstiges
Versorgungsart
ambulant
Zielgruppe
Kinder
Einsatzort
Flexibel
Bundesland
_überregional
Land
Deutschland
Stellenart
versicherungspflichtig
Stellenumfang
Vollzeit, Tz mögl.
Beschäftigungsdauer
unbefristet
Führungsverantwortung
nein
Besondere Anforderungen

 

Folgende persönliche Voraussetzungen sollten erfüllt sein:

• Abgeschlossenes Studium der Heil-, Behinderten-, Rehabilitations- oder (Sozial-)Pädagogik/ Soziale Arbeit

• Mind. 3-jährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhospizarbeit

• Erfahrungen in der Kommunikation mit jungen Menschen mit Behinderung sowie in der Arbeit mit heterogenen Gruppen

• Weiterbildung Pädiatrische Palliative Care

Stellenbeschreibung

 

Ihre Aufgabenfelder:

• Individuelle Begleitung und Beratung von jungen Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung

• Unterstützung der Selbsthilfe der jungen Menschen

• Austauschmöglichkeiten der jungen Menschen moderieren und begleiten

• Gemeinsam mit den jungen Menschen Inhalte, Positionen und Angebote erarbeiten

• Eruierte Bedürfnisse und Erkenntnisse bündeln und anderen Mitarbeitenden sowie Bereichen im DKHV e.V. zugänglich machen

Arbeitgeber
Deutscher Kinderhospizverein e.V.
Kontaktmöglichkeiten

marcel.globisch@deutscher-kinderhospizverein.de

Veröffentlicht am
20.07.2021

Zurück