Deutscher Hospiz- und PalliativVerband, Logo

Nummer 117
31. August 2018

  DHPV Aktuell
  Bundesweites Informationsmedium für alle in der Hospiz- und Palliativarbeit Tätigen
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leserinnen und Leser,

ganz langsam geht der Sommer nun doch dem Ende entgegen und wir nähern uns damit dem Welthospiztag am 13. Oktober. Die zahlreichen Rückmeldungen zum Material, das wir unseren Mitgliedern für diesen Tag zur Verfügung stellen, zeigen, wie viele Dienste und Einrichtungen auch in diesem Jahr die Gelegenheit nutzen, um auf die Hospizidee im Allgemeinen und die Möglichkeiten der Hospiz- und Palliativarbeit im Besonderen aufmerksam zu machen.

Auch auf gesetzgeberischer Ebene ist Erfreuliches zu vermelden. Nach vielen Monaten des Stillstands soll mit dem nun vorgelegten Terminservice- und Versorgungsgesetz unabhängig vom Vergaberecht ein Zulassungsverfahren etabliert werden, bei welchem SAPV-Leistungserbringer einen Anspruch auf Teilnahme an der SAPV-Versorgung haben. Als Dachverband der Hospiz- und Palliativarbeit hat der DHPV zum Gesetzentwurf Stellung genommen und sich dafür eingesetzt, dass die Zulassung – ähnlich wie bei stationären Hospizen – an eine Bundesrahmenvereinbarung geknüpft wird, da anderenfalls ein Flickenteppich innerhalb Deutschlands hinsichtlich der Zulassungsvoraussetzungen zur SAPV droht.

Was uns außerdem beschäftigt, ist die Frage, welche grundsätzlichen Herausforderungen unsere sich wandelnde Gesellschaft für die Organisationsentwicklung in der Hospiz- und Palliativarbeit mit sich bringen. Was ist etwa bei der Gewinnung und Bindung von Ehrenamtlichen in der ambulanten Hospizarbeit zu bedenken, wie kann Führung und Leitung in Pflegeheimen mit palliativgeriatrischer Kompetenz oder in einem stationären Hospiz gelingen? Diesen Fragen widmet sich die neue Ausgabe des Bundes-Hospiz-Anzeigers.

Zunächst aber viel Freude und Erkenntnisgewinn beim Lesen unseres Newsletters.

Für den Vorstand

Prof. Dr. Winfried Hardinghaus
Vorsitzender

Inhaltsübersicht

1. Aktuelles aus Politik und Verbänden

Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes für schnellere Termine und bessere Versorgung (Terminservice- und Versorgungsgesetz – TSVG)

2. Weitere Informationen aus der Hospiz- und Palliativarbeit

EAPC-Charta Ehrenamt in Hospiz und Palliative Care – Jetzt unterzeichnen!
Studie zur Hospiz- und Palliativversorgung in Sachsen
Ehrenpreis "Wissenschaft" 2018 des DHPV – Jetzt bewerben!

3. Neues aus der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Der DHPV in den Medien
Welthospiztag 2018
Aktuelles zu den im hospiz verlag veröffentlichten Medien des DHPV

4. Veranstaltungen

5. Rechtliches

1. Aktuelles aus Politik und Verbänden

Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes für schnellere Termine und bessere Versorgung (Terminservice- und Versorgungsgesetz – TSVG)

Der DHPV begrüßt das gesetzgeberische Konzept, unabhängig vom Vergaberecht ein Zulassungsverfahren zu etablieren, bei welchem SAPV-Leistungserbringer einen Anspruch auf Teilnahme an der SAPV-Versorgung haben. Der DHPV sieht jedoch Verbesserungsbedarf und setzt sich nachdrücklich dafür ein, dass die Zulassung – ähnlich wie bei stationären Hospizen – an eine Bundesrahmenvereinbarung geknüpft wird.

Der DHPV hat am 17.08.2018 eine Stellungnahme zum Gesetzentwurf eingereicht und seine Auffassung – gemeinsam mit der BAG SAPV und der DGP – sowohl in einem Gespräch im Bundesgesundheitsministerium als auch in der Verbändeanhörung am 22.08.2018 bekräftigt.

Weiterlesen.

2. Weitere Informationen aus der Hospiz- und Palliativarbeit

EAPC-Charta Ehrenamt in Hospiz und Palliative Care – Jetzt unterzeichnen!

Die EAPC Madrid Charta 2017 „Voice of Volunteering“ will das Ehrenamt in den vielfältigen Aspekten und der eigenen Rolle stärken und nennt eine ganze Reihe von Faktoren, die dazu beitragen: klare Rollen- und Aufgabendefinition, sorgsame Auswahl, Befähigung, wirksames Management, Finanzierung. Sie ruft alle auf, den wichtigen Beitrag der ehrenamtlich Tätigen vom begleitenden Da-Sein bis zu organisatorischen Tätigkeiten anzuerkennen und den Einsatz in der Begleitung von Menschen zu fördern.

Geben auch Sie dem Ehrenamt in Hospiz und Palliative Care Ihre Stimme und unterzeichnen Sie die EAPC Madrid Charta „Voice of Volunteering“.

Weiterlesen.

Studie zur Hospiz- und Palliativversorgung in Sachsen

Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz hat im August die „Zweite Fortschreibung der ‚Studie zu Standorten und demografischen Rahmenbedingungen zur Hospiz- und Palliativversorgung im Freistaat Sachsen‘ (Hospizstudie 2017)“ veröffentlicht. Die Studie ist Datengrundlage für die Weiterentwicklung der Hospiz- und Palliativversorgung in Sachsen und enthält u.a. Bedarfsprognosen für die Jahre 2020, 2030 und 2050. Jeder Landkreis und jede Kreisfreie Stadt wird in die Lage versetzt, an Hand der enthaltenen Zahlen, Daten und Fakten die Versorgungslage vor Ort zu gestalten.

Weiterlesen.

Ehrenpreis "Wissenschaft" 2018 des DHPV - Jetzt bewerben!

Der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband e.V. verleiht auch im Jahr 2018 den DHPV-Ehrenpreis "Wissenschaft". Eingereicht werden können Masterarbeiten, abgeschlossene und unpublizierte Dissertationen und Habilitationen sowie Forschungsberichte in deutscher Sprache von Einzelpersonen oder eigenständige, bislang nicht veröffentlichte, wissenschaftliche Werke, die von einer oder mehreren Personen erarbeitet worden sind.

Weiterlesen.

3. Neues aus der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Der DHPV in den Medien

Zeitschrift für medizinische Ethik 64 (2018)
Christina Bethke-Meltendorf zum rechtliche Rahmen der gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase (§ 132g SGB V), S. 261 ff. (Link)

01.08.2018 Ärzteblatt
Palliativmedizin: Fachgesellschaft fordert Regeln für Pflege­weiterbildungen
„Der Haltung im Umgang mit sterbenden und trauernden Menschen sowie ihren An- und Zugehörigen kommt eine besondere Bedeutung zu“, heißt es in einem gemeinsam von der DGP und dem Deutschen Hospiz- und PalliativVerband (DHPV) veröffentlichten Positionspapier. (Link)

Welthospiztag 2018

Der Welthospiztag 2018 findet am 13. Oktober statt, in diesem Jahr unter dem Motto „Weil du wichtig bist.“ Der DHPV stellt Ihnen und Ihrer Einrichtung wieder Material zur Verfügung, das Sie bei der Gestaltung des Welthospiztages unterstützen möchte. Wir danken für die zahlreichen Bestellungen. Die Materialpakete werden Anfang September (36. KW) verschickt, das Online-Material finden Sie hier. Bitte denken Sie daran, uns Ihre Veranstaltung für die Übersichtskarte zu melden, damit wir zeigen können, wie bunt und vielfältig die Hospizarbeit in Deutschland ist! Jeder Eintrag zählt!

Übersichtskarte.

Weiterlesen.

Aktuelles zu den im hospiz verlag veröffentlichten Medien des DHPV

Bundes-Hospiz-Anzeiger "Organisationsentwicklung" erschienen

Der aktuelle Bundes-Hospiz-Anzeiger (4/2018) widmet sich schwerpunktmäßig dem Thema „Organisationsentwicklung“, etwa der Entwicklung von Ehrenamtlichen in einem ambulanten Hospizdienst (Ulrich Kreutzberg), der Führung und Leitung in Pflegeheimen mit palliativgeriatrischer Kompetenz (Dirk Müller) oder in einem stationären Hospiz (Anneli Wallbaum). Der einführende Beitrag fragt, welche grundsätzlichen Herausforderungen die sich wandelnde Gesellschaft, Begleitungen und Ehrenamt mit sich bringen (Dirk Blümke).

Weiterlesen.

Hospiz zeitschrift 2/2018 "Hospizkultur und Palliativversorgung im Krankenhaus"

Die aktuelle hospiz zeitschrift zeigt nicht nur die positiven Ansätze auf der Grundlage neuer Gesetzgebung und daraus resultierende Konzeptionen, sie zeigt auch kritische Anmerkungen bestehender Strukturen.

Weiterlesen.

4. Veranstaltungen

Veranstaltungen unter Beteiligung des DHPV

12. DGP-Kongress „Auf breiten Wegen“
5. bis 8. September 2018, Bremen
Weiterlesen.

13. Fachtagung Palliative Geriatrie
12. Oktober 2018, Berlin
Weiterlesen.

8. Internationale Sylter Palliativtage
Fortbildung - Weiterbildung - Palliative Care - Palliativpflege - Palliativmedizin - Hospiz
23. bis 26. März 2019, Westerland Sylt
Weiterlesen.

LEBEN UND TOD. Forum, Messe, Fachkongress
10. und 11. Mai 2019, Bremen
Weiterlesen.

16th World Congress of the EAPC
Global palliative care – shaping the future
23. bis 25. Mai 2019, Berlin
Weiterlesen.

37. Deutsche Evangelische Kirchentag
19. bis 23. Juni 2019, Dortmund
Weiterlesen.

Deutsches Kinderhospizforum
November 2019
Informationen folgen.

5. Rechtliches

Rechtliches: Spendennachweis bei Kleinspenden

Spenden unter 200,00 EUR an eine Körperschaft oder Personenvereinigung, die ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zwecken dient, können ohne amtliche Zuwendungsbestätigung beim Finanzamt geltend gemacht werden (vgl. § 50 Abs. 4 Nr. 2 lit. b) EStDV). Ausreichend ist der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts.

Weiterlesen.

 
     
  Deutscher Hospiz- und PalliativVerband e.V. | Aachener Str. 5 - 10713 Berlin | Tel. 030-82007580
Internet: http://www.dhpv.de | DHPV Aktuell | Veranstaltungen | aktuelle News | Impressum