Aktuelles > Presse > Presseerklärungen

05.12.2012 - 12:00

Tag des Ehrenamts 2012: Aufgehoben in einer sorgenden Gemeinschaft

„Menschen wollen aufgehoben in einer sorgenden Gemeinschaft sterben. Dazu tragen vor allem die zahlreichen Ehrenamtlichen in der Hospiz- und Palliativarbeit bei,...

Weiterlesen …

30.11.2012 - 12:00

Verbot der gewerbsmäßigen und organisierten Beihilfe zum Suizid gefordert

„Wir hoffen, dass der Deutsche Bundestag erhebliche Änderungen im vorgelegten Gesetzentwurf vornehmen wird. In dieser Form würde das Gesetz befördern, was es eigentlich verhindern wollte“, so Marlene Rupprecht, MdB, Vorstandsvorsitzende des Deutschen Hospiz- und Palliativ-Verbands (DHPV)...

Weiterlesen …

26.10.2012 - 12:00

Änderungen betäubungsmittelrechtliche Vorschriften treten in Kraft

“Wir begrüßen ausdrücklich die Änderungen des Betäubungsmittelgesetzes, die heute in Kraft treten. Durch diese Änderungen wird die Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen mit Schmerzmedikamenten deutlich verbessert werden...

Weiterlesen …

22.10.2012 - 12:00

DHPV wählt neuen Vorstand

„Der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband wird sich auch weiterhin mit aller Kraft für die Belange der schwerstkranken und sterbenden Menschen einsetzen. Wir haben große Herausforderungen zu bewältigen. Daher ...

Weiterlesen …

18.10.2012 - 12:00

DHPV-Ehrenpreise 2012 verliehen

„Sie alle haben sich in herausragender Weise für die Belange schwerstkranker und sterbender Menschen verdient gemacht, indem sie Mut, Ausdauer und großes persönliches Engagement bewiesen haben“, so Dr. Birgit Weihrauch, ...

Weiterlesen …