Aktuelles > News > Detail

Seminar: "End-of-Life: Jewish Perspectives" in Berlin

28.05.2018 - 09:00

End of Life Jewish Perspectives
Quelle Pixabay / Darelle / CC01

Vom 24. bis 27. Mai hat in Berlin das mittlerweile dritte Seminar: End-of-Life: Jewish Perspectives stattgefunden. Der DHPV und seine Stiftung waren Kooperationspartner der Tagung. Zu Beginn der Tagung richtete Benno Bolze als Geschäftsführer des DHPV und der Stiftung ein Grußwort an die Tagungsteilnehmer und stelle die hohe Bedeutung des Themas in Rahmen der Hospiz- und Palliativarbeit heraus. Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung war das herausfordernde Thema „Umgang mit Verlust und Trauer“. Die vorausgegangenen multiprofessionellen Seminare hatten einen weiten Bogen von der Begleitung Kranker und Sterbender, über die Auseinandersetzung mit den zentralen Lebensthemen Sterbender, bis hin zur heiklen Frage nach der Zulässigkeit einer Hilfe zum Sterben, zum Beispiel durch das Unterlassen lebensverlängernder Maßnahmen oder durch ein Gebet für den rascheren Tod eines Menschen gespannt.

Weiterlesen.



Zurück