Aktuelles > News > Detail

Hospizforum – Qualität stationärer Hospize gestalten

04.12.2018 - 10:00

Qualität in stationären Hospizen
Diskussion der Teilnehmer*innen mit der Fishbowl-Methode (c)ELange/DHPV

Seit März 2018 arbeitet eine Arbeitsgruppe des DHPV, des Deutschen Caritas Verbands und der Diakonie Deutschland an der Entwicklung des Qualitätsrahmenhandbuches (QRH) für stationäre Hospize. Auf dem Hospizforum am 03.12.2018 mit mehr als 110 Teilnehmer*innen von 70 stationären Hospizen haben Pflegedienstleitungen und Qualitätsbeauftragte Vorschläge der AG sowie die Rückmeldungen dazu diskutiert: Die TN*innen waren sich einig, das gemeinsame Leitlinien notwendig sind, auf die sich ein Qualitätsmanagement (QM) für das jeweilige statinäre Hospiz aufbauen lässt. Die Einhaltung der Leitlinien soll zudem ein Indikator für gute Hospizarbeit sein. Auch die Diskussionen am Nachmittag in Kleingruppen kamen zu dem Schluss, dass das Qualitätsrahmenhandbuch so aufgebaut sein muss, dass jedes Hospiz mit seinen individuellen Möglichkeiten und seiner Entwicklungsgeschichte sein eigenes QM aufbauen kann.

Zurück