Aktuelles > News > Detail

hospiz zeitschrift "Todeswünsche" erschienen

30.09.2020 - 10:00

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum §217 StGB vom 26. Februar 2020 wirft Fragen auf wie: Wie gehen wir mit der Situation nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes um? Was ist unsere Aufgabe auf Verbands- und Einrichtungsebene? Wie weit müssen wir uns an Regulierungsvorschlägen beteiligen? Was ist unsere Aufgabe im stationären und ambulanten Kontext? Als minimales Hoffnungsziel bleibt, möglichst viele Patient*innen von ihren Todeswünschen abzubringen. Aber was geschieht mit den Menschen, die sich weiterhin Assistenz beim Suizid wünschen? All dies sind schwierige Fragen, die Antworten sind nicht leicht zu finden. Vielleicht können die Beiträge in der aktuellen hospiz zeitschrift etwas zur Klarheit beitragen und den Austausch dazu anregen.

Weiterlesen.



Zurück