Aktuelles > News > Detail

Forschungsprojekt zu Bestand und Bedarf palliativmedizinischer Tageskliniken und Tageshospize

25.08.2020 - 10:00

Das Projekt ABPATITE der Medizinischen Hochschule Hannover beforscht Bestand und Bedarf palliativmedizinischer Tageskliniken und Tageshospize.

Teilstationäre Angebote der hospizlich-palliativen Versorgung werden mittlerweile auch systematisch empirisch untersucht: Seit April 2020 widmet sich ein Team des Instituts für Allgemeinmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover gemeinsam mit der AOK Niedersachsen und dem Center for Health Economics Research Hannover im Rahmen des vom Innovationsfonds beim Gemeinsamen Bundesausschuss geförderten Projektes ABPATITE dem Bestand und Bedarf palliativmedizinischer Tageskliniken und Tageshospize in Deutschland. Nach dem erfolgreichen Aufruf im DHPV-Newsletter – an dieser Stelle vielen Dank an alle, die sich mit Informationen zu Einrichtungen gemeldet haben – geht das Projekt in die nächste Phase: Aktuell werden alle bestehenden sowie im Aufbau befindlichen Tageshospize und palliativmedizinischen Tageskliniken strukturiert und umfassend postalisch zu Merkmalen ihrer Tagesangebote befragt. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie in Ergänzung zur aktuellen Ausgabe unseres Bundes-Hospiz-Anzeigers in diesem digitalen Artikel.


Zurück