Aktuelles > News > Detail

Bundesverdienstorden für Hans Overkämping

11.09.2018 - 15:00

Bundesverdienstorden für Hans Overkämping
Hans Overkämping (2.v.l.), Bürgermeister André Dora (l.), Magdalene Wiedenhaus und Landrat Cay Süberkrüb (r.) © Weber

Hans Overkämping ist in seiner Heimatstadt mit dem Bundesverdienstorden am Bande ausgezeichnet worden. Er erhielt die Ehrung für sein großes - nicht nur hospizliches - Engagement in Datteln und im Kreis Recklinghausen. Pfarrer Hans Overkämping ist ein Pionier der Hospizbewegung. Er hat sowohl eine der ersten Sitzwachengruppen als auch eines der ersten stationären Hospize in Deutschland initiiert. Er ist Gründungsmitglied der BAG Hospiz, heute DHPV, und des Hospiz- und PalliativVerbandes Nordrhein-Westphalen (HPV NRW). Er hat von 1993 bis 2000 ehrenamtlich im Vorstand des DHPV gearbeitet und war viele Jahre Vorstandsvorsitzender des HPV NRW. Wir gratulieren ganz herzlich und laden ein, sein Interview in der Broschüre zum 25-jährigen DHPV-Jubiläum 2017 zu lesen, in dem er sich an die Anfänge und die Entwicklung der Hospizarbeit in den letzten dreieinhalb Jahrzehnten erinnert.

Weiterlesen (Seite 28 ff.)



Zurück