Aktuelles > News > Detail

Bundes-Hospiz-Anzeiger "Fort- und Weiterbildung" erschienen

25.10.2018 - 09:00

Der aktuelle Bundes-Hospiz-Anzeiger (5/2018) widmet sich schwerpunktmäßig dem Thema "Fort- und Weiterbildung". Martina Kern, Sprecherin der AG Bildung der DGP und Leiterin Alpha Rheinland in Bonn, fragt im Beitrag "Quo vadis Palliative Care?" zusammen mit Andrea von Schmude, Koordinatorin Beueler Hospizverein und Koordinatorin im Netzwerk Hospiz- und Palliativversorgung Bonn/Rhein-Sieg, nach der Entwicklung der Weiterbildung im hospizlich-palliativen Bereich. Veronika Schönhofer-Nellessen stellte ein Projekt vor, um Nachhaltigkeit in der Weiterbildung in stationären Pflegeeinrichtungen sicherzustellen. Peter Wirtz, Leiter der Deutschen Kinderhospizakademie, zeigt, wie man durch Bildung in der Kinder- und Jugendhospizarbeit für das Leben stärken kann. Stefan Meyer, Marcus Hecke, Judith Münch von der Hospizakademie Nürnberg berichten über das Curriculum „Aufbaukurs für Ehrenamtliche in der Behindertenhilfe“.

Weiterlesen.

Zurück