Details zum Stellenangebot

Titel
Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (oder vergleichbarer Abschluss, m/w) in Teilzeit
Tätigkeitsfeld
Sozialdienst
Beginn der Tätigkeit
01.02.2018 oder später
Art der Einrichtung
Hospizdienst
Einrichtungstyp
ambulant
Zielgruppe
Kinder
Einsatzort
Berlin
Bundesland
Berlin
Land
Deutschland
Stellenart
versicherungspflichtig
Teilzeit
ja
Stellenbeschreibung

Was Sie mitbringen sollten:
– Interesse an der Begleitung von Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern
– den Wunsch, den Familien größtmögliche Lebensqualität im Leben, im Sterben und in der Trauer zu schaffen
– Erfahrungen im Bereich der Hilfe zur Erziehung gem. § 27 i.V.m. §§ 30, 31 SGB VIII
– fundierte Kenntnisse der Sozialgesetzgebung
– Fähigkeit zu Netzwerkarbeit Anleitung zur Hilfe zur Selbsthilfe
– wünschenswert sind Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen
und/oder Erfahrung in der Hospiz- und Palliativarbeit (gern auch ehrenamtlich)
– Erstellung, Bearbeitung und Abstimmung von Dokumentationen und Erfahrungen im Berichtswesen
– Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Fähigkeit zu selbstständiger Arbeit
– Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Umsetzung der im Hilfeplan vereinbarten Ziele
– Einfühlungsvermögen, Diskretion, Flexibilität und emotionale Belastbarkeit
Was wir Ihnen bieten:
– eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und innovative Tätigkeit in einem hochmotivierten Team,
sowie die Chance, eigenverantwortlich zu arbeiten
– attraktive Trägerleistungen wie monatliche Supervision, Teamrunden, Weiterbildungen, 1. HilfeKurs, Kinderschutzfortbildung

Nähere Auskünfte erteilt Marlene Thomas (Teamleitung Ambulante Familiäre Hilfen)
Telefon: 030/398 998 32
 m.thomas@bjoern-schulz-stiftung.de

Weitere Informationen (Website)
Arbeitgeber
Björn Schulz Stiftung, Wilhelm-Wolff-Straße 38, 13156 Berlin
Kontaktdaten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Diese richten Sie bitte bis zum 02.01.2018 per Mail an:

bewerbungen@bjoern-schulz-stiftung.de

Zurück