Aktuelles > Presse > Presseerklärungen

12.10.2012 - 12:00

Deutscher Hospiztag und Welthospiztag

„Wir dürfen nicht wegsehen, schwerstkranke und sterbende Menschen gehören in die Mitte unserer Gesellschaft. In solidarischer Fürsorge mit allen Betroffenen müssen wir uns die Frage stellen: Was brauchen Menschen in ihrer letzten Lebensphase und was können wir für sie tun?...

Weiterlesen …

28.08.2012 - 12:00

Der alte Mensch im Mittelpunkt - Wie wird dieser Wunsch zur Wirklichkeit im Pflegeheim?

„Die weiter wachsende Zahl hoch betagter Menschen stellt unsere Gesellschaft vor eine der größten Herausforderungen. Viele von ihnen werden auch zukünftig in Pflegeheimen betreut werden. Sie alle haben ein Recht darauf, in Würde zu leben und zu sterben. Darauf müssen nicht nur die Pflegeheime reagieren...

Weiterlesen …

20.08.2012 - 12:00

Repräsentative Bevölkerungsbefragung des DHPV

Der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband stellt Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsbefragung vor: „Sterben in Deutschland – Wissen und Einstellungen zum Sterben“. Sterben und Tod kein Tabu mehr - Die Bevölkerung fordert eine intensivere Auseinandersetzung mit diesen Themen...

Weiterlesen …

17.08.2012 - 12:00

Einladung zur Pressekonferenz: Der alte Mensch im Mittelpunkt - Wunsch oder Realität im Pflegeheim?

Der alte Mensch im Mittelpunkt - Wunsch oder Realität im Pflegeheim? DGP und DHPV fordern adäquate Hospiz- und Palliativversorgung für hochbetagte schwerstkranke und sterbende Menschen in Pflegeeinrichtungen

Weiterlesen …

10.08.2012 - 12:00

Einladung zur Pressekonferenz: Sterben und Tod kein Tabu mehr

Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsbefragung zum Thema „Sterben in Deutschland – Wissen und Einstellungen zum Sterben“ belegen: Sterben und Tod kein Tabu mehr - Die Bevölkerung fordert eine intensivere Auseinandersetzung mit diesen Themen

Weiterlesen …