Aktuelles > News > Detail

Janina Jennes läuft beim Berlin-Marathon für die DHPStiftung

09.06.2014 - 12:00

Unterzeichnung der Charta

Mit ihrem Start beim 41. BMW-Berlin-Marathon am 28. September möchte Janina Jennes sich mit der Aktion "Mein Lauf für das Leben – bis zum letzten Schritt!" für die Unterstützung schwerstkranker und sterbender Menschen einsetzen. Die 25-jährige Studentin der Humanmedizin und Psychologie hat deshalb eine Online-Spendenaktion für die Deutsche Hospiz- und PalliativStiftung (DHPStiftung) ins Leben gerufen.

"Zu Beginn meines Studiums habe ich am 'Intensivkurs Palliativmedizin' an unserer Uni teilgenommen. Ich war
tief berührt von der Thematik und dankbar für das, was ich in diesen Wochen lernen konnte. Seither hat mich das Thema einfach nicht mehr losgelassen. Mein Wunsch ist vor allem, den Hospiz- und Palliativgedanken in der Öffentlichkeit weiter zu verbreiten", so Janina Jennes zu ihrerm Anliegen.

Wir freuen uns über dieses Engagement und drücken die Daumen, dass viele Menschen sich von diesem Einsatz begeistert zeigen und Janina Jennes und somit die Arbeit der DHPStiftung mit einer Spende unterstützen.

Hier geht es zur Facebook-Seite der Aktion.

Auf Helpedia können Sie das Projekt unterstützen.

Hier gibt es einen Pressebericht zur Aktion.

Zurück