Aktuelles > News > Detail

Jubiläumsjahr 2017 / Der DHPV wird 25

13.02.2017 - 09:00

25 Jahre DHPV

Schwerstkranke und sterbende Menschen und die ihnen Nahestehenden benötigen am Ende des Lebens Zuwendung und Unterstützung. Dass diese Erkenntnis sich gesamtgesellschaftlich immer mehr durchsetzt, wurzelt im bürgerschaftlichen Engagement zunächst weniger Pioniere der Hospizarbeit in den 1980er Jahren. Die Gründung des DHPV im Jahr 1992 als BAG Hospiz, Interessenvertretung der Hospizbewegung, Dachverband der überregionalen Organisationen und Verbände der Hospiz- und Palliativarbeit sowie selbstverständlicher Partner im Gesundheitswesen und in der Politik, war eine notwendige und logische Entwicklung. Heute blicken wir auf 25 ereignisreiche Jahre zurück, in denen wir für schwerstkranke und sterbende Menschen viel bewegt haben.

Wir freuen uns, dass Bundestagspräsident Prof. Dr. Lammert die Schirmherrschaft für das Jubiläum übernommen hat.

2017 möchten wir unser 25-jähriges Bestehen zum Anlass nehmen, das Erreichte zu reflektieren und einen Blick in die Zukunft der Hospiz- und Palliativarbeit zu werfen. Über die verschiedenen Veranstaltungen, die wir in diesem Zusammenhang durchführen, werden wir Sie auf dem Laufenden halten. Denn auch wenn wir viel bewirkt haben, wissen wir, dass es in einer Gesellschaft des langen Lebens, in der die Zahl der auf Hilfe angewiesenen Menschen zunimmt, auch zukünftig gemeinsame Anstrengungen braucht, um eine Sorgekultur bundesweit gesellschaftlich, politisch, infrastrukturell und kulturell weiter zu entwickeln.

Zurück