Aktuelles > News > Detail

hospiz zeitschrift 64 ist erschienen

01.06.2015 - 10:00

Nach Satz 4 der Charta hat jeder schwerstkranke und sterbende Mensch ein Recht darauf, nach dem allgemein anerkannten Stand der Erkenntnisse behandelt und betreut zu werden. Um dieses Ziel zu erreichen, werden kontinuierlich neue Erkenntnisse zur Palliativversorgung aus Forschung und Praxis gewonnen, transparent gemacht und im Versorgungsalltag umgesetzt. Dabei sind die bestehenden ethischen und rechtlichen Regularien zu berücksichtigen.

Weitere Informationen.



Zurück