Aktuelles > News > Detail

Hospiz zeitschrift 4/2016 zum Schwerpunkt "Hospiz ist mehr!" ist erschienen.

29.12.2016 - 09:00

Hospiz ist mehr als stationäre und ambulante Hospizarbeit. Hospizlichkeit drückt sich aus in einer Offenheit für das Fremde, in der Gastfreundschaft und einer Sorgehaltung für vulnerable Menschen. Zugleich ist es Bewährungsprobe einer zivilen Gesellschaft, die die Menschenwürde dadurch verteidigt, dass sie Demütigungen von vulnerablen Menschen vermeidet. Die vielen geflüchteten Menschen in Europa stellen die Hospizlichkeit der Europäischen Union auf die Probe, die an dieser ebenso zu scheitern droht wie der bisher vorausgesetzte Konsens über die Bedeutung der Menschenrechte in Deutschland in Gefahr ist.

In dieser Ausgabe der Hospizzeitschrift wird der Blick über die Grenzen der engeren Hospizarbeit geworfen, etwa auf ambulant betreute Wohngemeinschaften, auf die transkulturelle Kompetenz in der Hospizarbeit, auf Kinder, die von dem Tod von Eltern und Großeltern betroffen sind, oder auf andere „Zielgruppen“, z.B. geistig behinderte Menschen.

Weiterlesen.



Zurück