Aktuelles > News > Detail

DHPV und DGP legen Handreichung für die Zusammenarbeit zwischen SAPV-Teams für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten (AKHD) vor

16.12.2014 - 12:00

Um eine gute Zusammenarbeit zwischen den Spezialisierten Ambulanten Palliativteams (SAPV) für Kinder und Jugendliche und den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten (AKHD) zu fördern, haben der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband e.V. und die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. eine Handreichung vorgelegt. Hier werden Maßnahmen beschrieben, die bei aller regionaler Unterschiedlichkeit ein nachhaltiges Zusammenwachsen zwischen diesen Versorgungsformen begünstigen und die Tendenz in Richtung einer aufeinander abgestimmten Versorgung bestärken können.

Hier finden Sie die Handreichung.

Zurück