Aktuelles > News > Detail

Forum des rbb Inforadios zum Thema “Leben am Ende - wie selbstbestimmt dürfen wir sterben?" im ARD-Hauptstadtstudio

06.10.2014 - 10:00

Am Donnerstag, den 09. Oktober 2014, gibt es das Forum des rbb Inforadios mit Angela Ulrich zum Thema “Leben am Ende - wie selbstbestimmt dürfen wir sterben?" im ARD-Hauptstadtstudio in Berlin.

Wir freuen uns, dass auf auf dem Podium eine tolle Vertreterin der Hospizarbeit sitzt: Kerstin Kurzke, Leiterin des Malteser Hospiz- und Palliativberatungsdienstes in Berlin. Seit mehr als 15 Jahren ist sie in der ambulanten psychosozialen Begleitung von Sterbenden und ihren Angehörigen engagiert.

Frau Kurzke diskutiert mit Dr. Carola Reimann, SPD, Hupert Hüppe, CDU, und Dr. Uwe-Christian Arnold. Es ist toll, dass endlich auch die hospizlichen Aspekte in diesen Gesprächsrunden Beachtung finden.

Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Der Einlass ist kostenlos und erfolgt ab 18.30 Uhr über den Haupteingang des ARD-Hauptstadtstudios, Wilhelmstraße 67a, 10117 Berlin.

Hier gibt es die Details.



Zurück