Aktuelles > News > Detail

Ehrensenatorenwürde für Prof. Reimer Gronemeyer

08.02.2018 - 10:00

Prof. Reimer Gronemeyer, Mitglied im wissenschaftlichen Bereit des DHPV, hat die Ehrensenatorenwürde der Justus-Liebig-Universität Gießen verliehen bekommen. Aus der Begründung: Reimer Gronemeyer, 1975 auf eine Professur für Soziologie an die JLU berufen, hat sein wissenschaftliches Oeuvre in verschiedenen Themenbereichen entwickelt. Neben seinen richtungsweisenden und breit rezipierten Forschungen zu Themen wie Älterwerden, Demenz und Palliativmedizin engagiere sich Gronemeyer stark für die Opfer von Aids-Erkrankungen in Afrika - vorzugsweise für die jugendlichen Betroffenen. Hier sei er äußerst erfolgreich bei der Einwerbung von Drittmitteln gewesen. Darüber hinaus habe sich der Soziologe um die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die internationalen Beziehungen der JLU außerordentlich verdient gemacht.

Weiterlesen.

Zurück