Aktuelles > News > Detail

DHPV jetzt auf Facebook und Twitter

03.11.2014 - 15:00

Pünktlich zum Welthospiztag 2014, der am 11. Oktober begangen wurde, ist der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband mit seiner Facebook-Seite und bei Twitter online gegangen. Er möchte auch in den sozialen Netzwerken über seine Arbeit und über neue Entwicklungen im Bereich der hospizlichen und palliativen Versorgung berichten. Vor allem vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen über ein Verbot gewerblicher und organisierter Formen der Beihilfe zum Suizid sind Aufklärung und Information über die Möglichkeiten der Hospiz- und Palliativversorgung wichtig. Diese Informationen sollen hier zur Verfügung gestellt werden und zur Diskussion anregen. Der DHPV freut sich über viele "Likes" und "Follower", einen regen Austausch und vielseitige Vernetzung auch auf diesem Weg.

     



Zurück