Aktuelles > News > Detail

Bundes-Hospiz-Anzeiger mit dem Schwerpunkt "Ethik und Hospiz" ist erschienen

17.12.2014 - 10:00

Der neue Bundes-Hospiz-Anzeiger (6/2014) ist erschienen. Zum Schwerpunktthema des aktuellen Heftes „Ethik und Hospiz" schreiben Prof. Dr. Herta Däubler Gmelin und Prof. Dr. Reimer Gronemeyer zu Fragen des ärztlich assistierten Suizids, Prof. Dr. Andreas Kruse spricht im Interview über das Konzept der Selbstaktualisierung und über seine Beobachtungen bei an Demenz erkrankten Menschen am Lebensende, Prof. Dr. Steffen Fleßa vom Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Gesundheitsmanagement der Universität Greifswald führt aus, warum hospizliche und palliative Versorgung nicht nur ethisch geboten, sondern auch von gesamtwirtschaftlichem Nutzen ist.


Details und Bestellmöglichkeiten finden Sie auf der Seite des hospiz verlags.

Zurück