Aktuelles > News > Detail

Ad-Hoc-Empfehlung des Deutschen Ethikrates

17.07.2017 - 09:00

In einer Ad-Hoc-Empfehlung vom 01.06.2017 hat sich die Mehrheit des Deutschen Ethirates gegen eine Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts vom März diesen Jahres zur Suizidbeihilfe ausgesprochen, wonach der Staat unter bestimmten Voraussetzungen im „extremen Einzelfall“ den Zugang zu Betäubungsmitteln mit dem Ziel der Selbsttötung nicht verwehren darf.

Zur Empfehlung.

Zurück