Aktuelles > News > Detail

Stimmen Sie ab! - Zukunftsdialog der Bundesregierung

28.02.2012 - 12:00

Die Bundeskanzlerin veranstaltet im Internet zurzeit einen Zukunftsdialog mit dem Ziel, mit den Bürgerinnen und Bürgern über die Zukunft Deutschlands ins Gespräch zu kommen. Jede und jeder hat die Möglichkeit auf der Internetplattform Vorschläge einzustellen, welche Themen in Zukunft für Deutschland wichtig sein werden und wie konkrete Handlungsvorschläge dazu aussehen könnten. Die Absender jener zehn Vorschläge, denen die meisten Nutzerinnen und Nutzer ihre Stimme gegeben haben, werden nach dem Ende des Zukunftsdialogs ins Bundeskanzleramt eingeladen, um mit der Bundeskanzlerin über ihre Ideen zu sprechen. 

Der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband hat ebenfalls einen Vorschlag unter dem Titel „In Würde sterben! Für den Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland“ eingestellt, denn wir wollen die Möglichkeit nutzen, um das Thema Hospizbewegung und Palliativversorgung ins Gespräch zu bringen und Weiterentwicklungen zu fördern. Mit Ihrer Stimme haben Sie die Möglichkeit, die Chancen für unseren Vorschlag zu erhöhen. Mit dem nachfolgenden Link kommen Sie direkt auf unseren Vorschlag: 

Zum Vorschlag des DHPV "In Würde sterben! Für den Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland".

Die Abstimmung kostet Sie nicht mehr als eine Minute und Sie müssen keine weiteren Angaben machen. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Stimme geben und wenn Sie mithelfen, andere dafür zu gewinnen, unserem Vorschlag ihre Stimme zu geben.

Zurück